Lektorat und Korrekturlesen
Von 6,8 Minuten LesedauerVeröffentlicht am: April 29, 2022Zuletzt aktualisiert: November 28, 2022

Sie fragen sich: wie schreibt man ein Referat? Wie sieht ein Referat aus, das von vorne bis hinten stimmig ist? So schwierig kann es doch gar nicht sein, oder? Nein, es ist kein Hexenwerk. Aber einige Punkte muss man trotzdem beachten, um ein gutes Ergebnis zu erzielen. Und oft sind Referate die perfekte Gelegenheit, um den Lehrer oder den Professor von sich und seinem Wissen zu überzeugen. Denn bei Referaten spielen mehrere Komponenten zusammen, die verschiedene Fähigkeiten erfordern.

Aber wie sieht ein gutes Referat überhaupt aus?
Folgende Punkte sind beim Referat schreiben zu beachten:

  • Das richtige Thema wählen

  • Gut recherchieren, seriöse Quellen verwenden

  • Aufbau einer stimmigen Präsentation

  • Klar und deutlich sprechen

  • Mit dem Publikum interagieren

  • Die Grundaussage des Referats auf den Punkt bringen

Zunächst muss ein Referat vorbereitet werden. D. h. es muss ein passendes Thema gefunden werden, Materialien gehören gesammelt und es muss einiges an Recherche zur Thematik betrieben werden.

Als Nächstes müssen die gesammelten Informationen und Ressourcen zu einem stimmigen Gesamtpaket gefasst werden. Hier erfolgt das effektive Referat schreiben. Aus diesem “Big-Picture” kann dann eine Präsentation in verschiedensten Formen gestaltet werden. Im Laufe dieses Artikels lernen Sie einige bewährte Methoden zur grafischen Gestaltung Ihrer Präsentation kennen und wir zeigen Ihnen, dass es genügend Referat Muster gibt, um Ihrer Inspiration auf die Sprünge zu helfen. Aber dazu später mehr.

Die dritte Säule beim Referat schreiben bildet das Referieren an sich.

Phase 1: die Vorbereitung beim Referat schreiben

Obwohl es genügend Referat schreiben Muster gibt, die einem bei der grafischen Untermalung der Präsentation hilft, muss man beim Thema Vorbereitung selbst ran.

Abraham Lincoln sagte einst: “Gib mir sechs Stunden, um einen Baum zu fällen, und ich werde die ersten vier nutzen, um meine Axt zu schärfen.”

Dasselbe trifft auch auf ein erfolgreiches Referat zu. Denn egal wie gut man präsentieren kann und wie schön das Referat aussieht, ohne ein gutes Thema und der nötigen Recherche wird man keinen Erfolg beim Referat schreiben haben.

Wie schreibt man ein Referat

Als Erstes findet die Themenfindung statt. Dabei ist es wichtig, dass man ein Thema wählt, dass den Anforderungen der Universität, oder der Hochschule entspricht. Darüber hinaus sollte man selbst vom Thema überzeugt sein und sich dafür wirklich interessieren.

Danach geht es ans Recherchieren, wofür es viele nützliche Tools und Hilfsmittel gibt. Eines der bekanntesten im akademischen Bereich ist das Tool Google Scholar. Dabei werden bei deiner Google Suche nach Recherchen nur wissenschaftliche Artikel gesucht. Generell empfiehlt es sich nach aktuellen Studien des Themas, echten Erfahrungen und Geschichten zu suchen. Beim Referat schreiben darf auch die Quellenangabe nicht vergessen werden.

Phase 2: Inhalt und Präsentation

Bei der grafischen Untermalung sollte man sich minimalistisch halten. Animationen, viele Farben und lange Übergänge lenken den Zuhörer vom eigentlichen Thema ab. Darüber hinaus soll man sich bei der farblichen Gestaltung an die Komplementärfarben halten. Dadurch arbeiten die verwendeten Farben stimmig zusammen und es entstehen keine übertriebenen Farbbrüche. Im Zweifelsfall empfiehlt es sich einfach bei schwarz und weiß zu bleiben. Ansonsten gibt es bei PowerPoint und Prezi genügend Möglichkeiten, um sich ein Referat Muster herunterzuladen, und zu verwenden.

Die Präsentation an sich dient allerdings nur zur Untermalung der Inhalte. Deshalb ist die Gliederung deiner Präsentation von enormer Wichtigkeit. Dabei gibt es kein klares Richtig oder falsch, jedoch hat sich in den vergangenen Jahren folgende Gliederung als Standard rauskristallisiert:

  • Einleitung

    • Willkommen
    • Einstieg
      • Grund der Themenfindung
      • Echte Geschichte
  • Hauptteil

    • Themenvorstellung
    • Agenda
    • Inhalt (Mit Quellen untermalen)
  • Schlussteil

    • Danksagung
    • Quellenangabe

Wichtig hierbei ist, dass man nie den Fokus auf das eigentliche Thema verliert und stets einen roten Faden durch die Inhalte zieht. Auch hierbei gibt es beim Referat schreiben Muster und für ein schriftliches Referat Beispiele. Das Referat schreiben wäre somit erledigt, nun geht es zum Kernpunkt: dem Präsentieren.

Phase 3: Präsentieren

Es gibt genügend Referat schreiben Muster und Vorlagen für die Gliederung und Gestaltung. Beim Präsentieren selbst gibt es jedoch nur Best-Practices.

Zum einen wäre da die Länge. Beim Referat schreiben haben sich die Präsentationen von “TED” als optimale Länge herauskristallisiert. Diese dauern in der Regel nicht länger als 15 Minuten, da bei größeren Längen die Aufnahmefähigkeit der Zuhörer enorm abnimmt. Wenn man also selbst über die Länge der Präsentation bestimmen kann und wenn es der Inhalt zulässt, sind 15 Minuten optimal.

Beim Sprechen ist es wichtig, dass man seine Zuhörer fesselt. Dies kann durch verschiedene Techniken erreicht werden. Zum einen sollte man laut, klar, deutlich und nicht zu schnell sprechen. Darüber hinaus kann man, sofern es das Thema zulässt, auch mit dem Publikum interagieren. Dies erzeugt sogenannte “Pattern-Interrupts” und sorgt dafür, dass die Zuhörer dem Vortrag fokussierter folgen.

Ein letzter wichtiger Punkt ist Gestik und Haltung: Es empfiehlt sich geradezustehen und mit Gestiken zu artikulieren. Dies vermittelt Selbstbewusstsein und sorgt für ein angenehmes Bild. Darüber hinaus sollte man stets Blickkontakt mit dem Publikum halten und nicht immer auf derselben Stelle stehen, andernfalls könnte man das Publikum nervös machen.

Bei WissPro können Sie nicht nur ein Referat schreiben lassen, sondern auch viele andere Ghostwriting Services in Anspruch nehmen. Neben Dienstleistungen für wissenschaftliche Arbeiten ist es auch möglich, bei WissPro Hilfe für Online-Klausuren in Anspruch zu nehmen. Stellen Sie dazu einfach eine unverbindliche Anfrage auf unserer Website.

JETZT ANFRAGEN

FAQ

Ein Referat sollte eine klare Struktur mit einem roten Faden haben. Um das zu erreichen, sollte beim Erstellen des Aufbaus auch nie das Ziel des Referats aus den Augen verloren werden. Ebenso wenig darf die Zeitvorgabe vernachlässigt werden. Es sollte vorher klar sein, wie lang das Referat werden soll.

Dabei gibt es verschieden Methoden. Zum einen ist die hunderte Vorbereitung das A und O. Denn wer in einem Thema bewandert ist weiß, dass er das Publikum nicht überzeugen muss. Ansonsten sind bewährte Mittel tiefes Durchatmen vor der Präsentation und das generelle zur Ruhe kommen.

Pauschal lässt sich kein genauer Preis festlegen, wie viel das Ghostwriting eines Referats kostet. Das ist abhängig von der Art des Referats, der Länge, dem Zeitaufwand und der gewünschten Hilfeleistung. WissPro schickt Ihnen aber sehr gerne einen Kostenvoranschlag zu den Dienstleistungen, an denen Sie Interesse haben.

Ganz egal, ob Sie in Präsenz, via Google Meet, Zoom, oder Skype präsentieren – wir stehen für Sie zur Verfügung. Auch das Medium spielt keine Rolle. Unsere Ghostwriter sind mit allen gängigen Präsentationsformen vertraut, egal ob PowerPoint, Flipchart oder Tafel.

Aaron Moser
AUTOR UND LEKTOR

Aaron Moser

Leitet als wissenschaftlicher Experte den WissPro Blog und ist für alle Veröffentlichungen zuständig. Darüber hinaus agiert er selbst als WissPro Ghostwriter. Er leitet zudem die Kommunikation zwischen WissPro, den Kunden und den Ghostwritern.

    Eine kostenlose Anfrage hinterlassen

    Name oder Nickname
    E-Mail-Adresse*
    Telefonnummer
    Arbeit*
    Zitierweise
    Seitenzahl*
    Stunden*
    Fachbereich*
    Qualität
    Gibt es einen Aufbau?
    Thema*
    Kontaktmethode*
    Liefertermin*
    Laden Sie hier Ihre Dateien hoch