Lektorat und Korrekturlesen
Von 9,8 Minuten LesedauerVeröffentlicht am: November 16, 2022Zuletzt aktualisiert: November 16, 2022
Hausarbeit Einleitung

Wie gelingt einem die perfekte Einleitung?

Eine Hausarbeit Einleitung sollte nicht auf die leichte Schulter genommen werden. Bekanntlich stellt die Einleitung den mit Abstand wichtigste, aber auch schwierigste Teil Ihrer Hausarbeit dar. Es ist daher besonders ratsam, diese am Schluss zu verfassen. Sie ist Bestandteil jedes wissenschaftlichen Textes, von Hausarbeit sowie anderen Facharbeiten und ist wichtig für das Verständnis des darauffolgenden Textes. Folgend erfahren Sie, wie man die perfekte Hausarbeit Einleitung schreiben kann.

Wichtiges zur Einleitung

Die perfekte Einleitung zu schreiben, ist nicht immer so einfach, da es vieles zu beachten gibt. Bereits in der Schule oder vereinzelt auch an der Uni werden einem Vorlagen für die perfekt gelungene Einleitung einer Hausarbeit zur Verfügung gestellt, die öfter aber nicht ganz so einfach sind, wie sie sein sollten.

Eine Einleitung dient dazu, dem Leser einen leichten Einstieg zu ermöglichen, bevor er zum Hauptteil der Arbeit kommt. Sie umfasst zwar nur 10 bis 15 Prozent der gesamten Hausarbeit, doch genau diese sind ausschlaggebend darüber, ob die Leserschaft dazu verleitet wird weiterzulesen. Man kann die Einleitung auch als kleinen Leitfaden einer Hausarbeit bezeichnen. Sofern vorhanden, muss diese außerdem unbedingt im Inhaltsverzeichnis zu Beginn angeführt werden.

Einleitung Hausarbeit – Wichtige Aspekte

Um den Leser von Ihrer wissenschaftlichen Arbeit zu überzeugen, sollte Ihre Einleitung kurz und knackig sein. Es ist zu beachten, dass die Einleitung nicht mehr Informationen als der eigentliche Hauptteil enthält und es sollten lange Aneinanderreihungen von Gedanken so gut wie es geht vermieden werden. Zudem sollten Sie vor allem zu Beginn möglichst keine Fehler einbauen. Gerade deswegen ist es sehr empfehlenswert, die gesamte Arbeit des Öfteren Korrektur zu lesen, indem man sich die Arbeit selbst immer wieder durchliest, oder einfach eine andere Person kontrollieren lässt.

Zudem besteht auch die Möglichkeit, professionelle Hilfe von Ghostwriting Agenturen wie WissPro in Anspruch zu nehmen und einem Lektor die Hausarbeit zu übergeben, der sich wiederum Ihre Arbeit ansieht.

JETZT ANFRAGEN

Was die perfekte Einleitung Hausarbeit Länge betrifft, sind bei einer Hausarbeit von 15 Seiten in etwa ein bis maximal zwei Seiten ein guter Richtwert. Ihre Aufgabe ist es, Aufmerksamkeit der Leserschaft zu erregen und diese zum Weiterlesen zu verleiten.

Zudem soll sie als Einstiegshilfe dienen und einen kurzen und prägnanten Überblick zu dem behandelten Thema, sowie zu den Zielen und dem Aufbau/Gliederung der Hausarbeit geben. Durch eine gelungene Einleitung wird so das benötigte Basiswissen und Verständnis für den folgenden Text an die Leser vermittelt und erleichtert ihnen auf diese Art den Einstieg zum Hauptteil.

Wie ist eine gute Hausarbeit Einleitung aufgebaut?

  • Fesselnder Einleitungssatz/Zitat

  • Vorstellung des Themas

  • Ziele der Hausarbeit

  • Vorgehensweisen und Methoden

  • Aufbau und Gliederung

  • Forschungsstand

Einleitung Hausarbeit
Thema
  • Worum geht es
  • Welche Relevanz
  • Zusammenhang
Ziele
  • Welche Intention
  • Was soll erreicht werden
Vorgehensweise Methode
  • B. Befragungen
  • Statistiken
  • literaische Quellen
Gliederung Aufbau
  • In welche Kapitel gegliedert
  • diverse Formulierungen
  • In chronologischer Reihenfolge
Forschungstand
  • Falls bestehende Forschungen existieren
  • Vorher besprechen

1. Der Einleitungssatz/Zitat

Der erste Satz gehört zu den Sätzen für Ihre Einleitung Hausarbeit, der definitiv am wichtigsten ist. Wie Sie das Interesse Ihres Lesers wecken, ist ganz Ihnen überlassen. Dieser Satz sollte Ihre Leser fesseln und zum Weiterlesen anregen. Versuchen Sie dabei, kreativ zu sein und mit den Wörtern zu spielen. Um dies bestmöglich umzusetzen, gibt es verschiedene Möglichkeiten:

Man kann auf aktuelle Ereignisse oder vergangene Ereignisse hinweisen, rhetorische Fragen stellen, persönlichen Bezug herstellen oder den Einstieg mit einem passenden Zitat gestalten. Im Internet findet sich viele Beispiele für geeignete Zitate zu den unterschiedlichsten Themen.

Hier ein kurzes Zitat als Einleitungsbeispiel von Hans Joachim Schellnhuber, Klimaforscher:

„Was der Mensch heute anstellt, ähnelt eher dem Asteroideneinschlag an der KreidePaläogen-Grenze. Dass so etwas jetzt geschieht, in diesem Tempo, auf einem überbevölkerten, übernutzten Planeten, gleicht einem kollektiven Suizidversuch.“

Vermeiden Sie unspektakuläre Einleitungssätze wie:
„In meiner Hausarbeit beschäftigen wir uns mit dem Thema Klimawandel. Dort werden die Grundprobleme und zukünftigen Aussichten diskutiert.“

Ein Beispiel für einen gelungenen Einleitungssatz Ihrer Hausarbeit wäre stattdessen:

„Gletscher schmelzen, der Meeresspiegel steigt und Waldbrände werden im Sommer schon zur Gewohnheit. Als dies sind Faktoren, welche vom Klimawandel ausgelöst werden und eine immer größer werdende Bedrohung für die ganze Weltbevölkerung darstellen.“

2. Das Thema

Dieser Teil soll aufzeigen, worum sich die ganze Hausarbeit dreht. Zunächst sollte das eigentliche Thema genannt werden. Außerdem müssen Zusammenhänge geordnet und die Relevanz des gewählten Themas angeführt werden. Versuchen Sie, dass Sie das Thema Ihrer Hausarbeit so spannend wie möglich beschreiben, ohne dabei zu viel vorweg zu nehmen.

Dabei kann es auch immer hilfreich sein, sich selbst Fragen zu stellen wie zum Beispiel „Warum ist dieses Thema wichtig?“, oder „Welche Ergebnisse könnte diese Arbeit erzielen?“.

Hier als Beispiel eine kleine Hilfestellung:

„In dieser Hausarbeit werden die Auswirkungen des Klimawandels auf unser alltägliches Leben behandelt und diskutiert. Besonders betont werden dabei die immer häufiger auftretenden Naturkatastrophen, sowie das Sterben vieler Tier- und Pflanzenarten auf der Erde. Bis jetzt konnte der Mensch noch mit diesen Ereignissen umgehen, doch wie lange ist dies noch möglich?“

3. Ziel der Hausarbeit

In diesem Abschnitt sollte klar werden, was Ihre Intentionen sind, beziehungsweise was Sie mit diesem Text erreichen möchten bzw. was der Grundgedanke dahinter ist. Wenn bereits eine eindeutige Aufgabenstellung vorhanden ist, können Sie diese zur Orientierung nutzen und Ihre Ziele nach den Angaben richten.

Hausarbeit Einleitung Beispiel – Ziel:

„Das Ziel dieser Hausarbeit/Diskussion ist es, die Auswirkungen des Klimawandels auf das Leben auf der Erde zu betonen und die Folgen davon zu veranschaulichen. Dieses Ziel wird erfüllt, indem mehrere Beispiele für zukünftige Probleme, sowie vergangene Ereignisse, verursacht durch den Klimawandel, angeführt werden.“

4. Vorgehensweisen und Methoden

Wenn es um die Vorgehensweisen und Methoden geht, kommt immer wieder die Frage auf, was dabei für Sie zu tun ist. Hier ist es immer von Vorteil, Ihre Vorgehensweisen beziehungsweise Ihre Methoden und wie Sie zu diesen Ergebnissen gekommen sind, kurz zu präsentieren und miteinzubeziehen. Bei den Forschungsmethoden sind Ihnen kaum Grenzen gesetzt, da es viele verschiedene Arten von vertrauenswürdigen Quellen gibt. Achte jedoch darauf, noch nicht das Endergebnis dieser Forschung zu präsentieren.

Es besteht die Möglichkeit, Befragungen durchzuführen, literarische Quellen anzuführen oder einfach Statistiken auszuwerten.

Beispiel:

„Um diese Standpunkte auch belegen zu können, wurden verschiedene Statistiken, wie Prognosen zur Veranschaulichung in die Hausarbeit miteinbezogen und ausgewertet.“

“Um die Verständlichkeit der Arbeit zu maximieren, wurden literarische Quellen, ausgewertete Statistiken als Forschungsgrundlage, sowie eigens durchgeführte Befragungen in die Arbeit einbezogen.”

5. Aufbau der Einleitung für die Hausarbeit

Zu guter Letzt, sollte in der Einleitung noch ein kurzer Überblick zum Aufbau der Arbeit beziehungsweise der Gliederung des Textes gegeben werden. Es ist nicht von Notwendigkeit, dabei jedes Kapitel zu erläutern, sondern es reicht vollkommen aus, den Aufbau kurz in chronologischer Reihenfolge mit diversen Formulierungen zu beschreiben.

Verraten Sie dabei in einigen wenigen Sätzen, wie viele Kapitel die Hausarbeit beinhaltet und worum es in diesen einzelnen Kapiteln geht. Auch die Verwendung von Synonymen dabei sehr von Vorteil, um mögliche Wortwiederholung vermeiden zu können.

Einleitung Hausarbeit – Aufbau und Gliederung Muster:

„Diese Hausarbeit umfasst insgesamt vier Kapitel. Nach der Einleitung in Kapitel eins werden in Kapitel zwei genauer auf die wesentlichen Begriffe/Grundbegriffe eingegangen. Kapitel drei beinhaltet wiederum die bestehenden Risiken, sowie bereits aufgetretenen Auswirkungen auf das Leben der Menschen auf der Erde. Abschließend beleuchtet das vierte Kapitel mögliche Wege, diesen Prozess stoppen zu können beziehungsweise zu verlangsamen.“

“Im ersten Kapitel werden wichtige Begrifflichkeiten geklärt, um die Verständlichkeit der gesamten Arbeit zu verbessern. Danach erläutern die Kapitel zwei und die Ereignisse XY bzw. XYZ und beleuchtet deren Auswirkungen. Zuletzt werden Schlüsse gezogen und beurteilt.”

6. Forschungsstand

Dieser Schritt kann, muss aber nicht miteingebaut werden. Es ist ganz davon abhängig, wie viele Forschungen bereits zu dem behandelten Thema existieren. Teilweise wird der Forschungsstand auch als eigenes, kleines Unterkapitel angeführt. Suchen Sie deshalb bei Ihrem Betreuer oder Professor nach Rat und besprechen Sie die Notwendigkeit dieses Punktes gemeinsam.

Holen Sie sich Hilfe von Profis

Knackige Einleitung Hausarbeit Formulierungen und der richtige Aufbau sind nicht immer einfach zu schreiben. Viele Studierende brauchen immens lang bei der Einleitung, schließlich und endlich muss sie perfekt sein, damit das Interesse im Leser geweckt wird. Es gibt einige Profis, die Ihnen mit Einleitung Hausarbeit Vorlagen, sowie Einleitung Hausarbeit Muster unter die Arme greifen können.

Auch bei den Einleitung Hausarbeit Quellen sehen sich einige Studenten überfordert. Eine Möglichkeit, um bei der Einleitung einer wissenschaftlichen Hausarbeit Hilfe zu bekommen, ist das Engagieren von akademischen Ghostwriting Agenturen. WissPro unterstützt unzählige Studenten tagtäglich bei Einleitungen für die verschiedensten wissenschaftlichen Arbeiten.

Fragen Sie uns einfach unverbindlich an und erhalten Sie umfangreiche Unterstützung zum krönenden Abschluss Ihrer Arbeit.

JETZT ANFRAGEN

Fazit

Zusammenfassend kann gesagt werden, dass die Einleitung einer Hausarbeit zwar nur einen kleinen Teil der eigentlichen Arbeit ausmacht, aber dennoch mit Abstand die wichtigste Funktion hat. Eine gute und gelungene Einleitung versichert dem Verfasser, dass der darauffolgende Text auch wahrgenommen wird. Weckt die Einleitung nicht das Interesse des Lesers und gibt keinen kurzen Überblick über das behandelte Thema, ist der danach verfasste Teil uninteressant und somit irrelevant für die Leserschaft. Einleitungen haben die Aufgabe, den Einstieg für die Interessanten zu erleichtern und diese dann schlussendlich auch dazu zu bewegen, die gesamte Hausarbeit/Text/wissenschaftliche Arbeit/Artikel usw., zu lesen.

FAQ

Die Einleitung soll den Leser zum Weiterlesen anregen und dessen Interesse wecken. Achten Sie auf einen guten Einstiegssatz, zum Beispiel durch ein Zitat und halten Sie sich möglichst kurz. Dieser Satz erzeugt den ersten Eindruck zum verfassten Text.

Die Einleitung beinhaltet das behandelte Thema, die vorgenommenen Ziele, die Vorgehensweisen und Methoden, die Gliederung und den Aufbau sowie (wenn vorhanden) den Forschungsstand in Form eines kurzen Überblicks.

Die Einleitung macht nur 10 bis 15 Prozent des gesamten Textes aus. Bei einer Gesamtseitenzahl von 15 Seiten sollte die Einleitung deshalb ca. 1–2 Seiten sein, nicht länger.

Als Einleitung genügen 1-2 kurze und knackige Seiten. Sie soll nur einen kurzen Überblick gewähren und den Leser vom geschilderten Thema überzeugen.

In deiner Einleitung solltest du langweilige Einstiege vermeiden, nenne keine persönlichen Ziele, vermeide außerdem das Diskutieren von Vorteilen und Nachteilen sowie auch Wortwiederholungen.

Aaron Moser
AUTOR UND LEKTOR

Aaron Moser

Leitet als wissenschaftlicher Experte den WissPro Blog und ist für alle Veröffentlichungen zuständig. Darüber hinaus agiert er selbst als WissPro Ghostwriter. Er leitet zudem die Kommunikation zwischen WissPro, den Kunden und den Ghostwritern.

    Eine kostenlose Anfrage hinterlassen

    Name oder Nickname
    E-Mail-Adresse*
    Telefonnummer
    Arbeit*
    Zitierweise
    Seitenzahl*
    Stunden*
    Fachbereich*
    Qualität
    Gibt es einen Aufbau?
    Thema*
    Kontaktmethode*
    Liefertermin*
    Laden Sie hier Ihre Dateien hoch