Von 8,5 Minuten LesedauerVeröffentlicht am: Juli 31, 2023Zuletzt aktualisiert: Februar 26, 2024

Wie man eine Diplomarbeit schreibt: Tipps und Empfehlungen

Inhalt

Diplomarbeit schreiben Tipps

FĂĽr viele Studenten ist der Abschluss ihres Studiums ein Meilenstein, auf den sie jahrelang hingearbeitet haben. Manche Studien haben so viel Zeit und Energie in Anspruch genommen, dass dieser Moment fĂĽr die Absolventen von groĂźer Bedeutung ist. Der letzte Schritt zum Abschluss des Studiums ist jedoch oft eine besondere Herausforderung. Das Schreiben der Diplomarbeit ist eine Aufgabe, vor der viele Studierende lange zurĂĽckschrecken. Wo fange ich am besten an? Was ist ein gutes Thema fĂĽr mich? Wie setze ich mein Know-how richtig ein? Und wann habe ich ein gutes Gesamtprodukt, das ich endlich abgeben kann?

All diese Fragen können die Studierenden, die ihre Abschlussarbeit schreiben, unter Druck setzen, und der Stress nimmt in der Regel nicht ab, bis alle Kapitel geschrieben sind und die Gliederung und der Inhalt perfekt ausgearbeitet sind. Um Sie bei diesem wichtigen Schritt in Ihrer akademischen Laufbahn zu unterstĂĽtzen, widmen wir uns folgend dem Thema „Diplomarbeit schreiben: Tipps und Tricks“.

Möchten Sie exklusive Bestellbedingungen?
Abonnieren Sie unseren Newsletter, um ĂĽber alle Aktionen und Sonderangebote auf dem Laufenden zu bleiben!

    Definition der Diplomarbeit

    Die Diplomarbeit ist zunächst wie eine Master- oder Bachelorarbeit eine Abschlussarbeit. Es handelt sich also um eine wissenschaftliche Arbeit, deren Ergebnisse neue Erkenntnisse auf dem gewählten Fachgebiet darstellen sollen. Häufig ist diese Arbeit daher auch mit dem Sammeln oder Erheben von wissenschaftlichen Daten und deren detaillierter Beschreibung verbunden.

    Der Aufbau des Textes gliedert sich in verschiedene Teile. Dazu gehören eine Einleitung, ein Hauptteil, in dem eine These aufgestellt und die wissenschaftlichen Untersuchungen durchgeführt werden, sowie ein Schlussteil, der die erzielten Ergebnisse darstellt und ein Fazit enthält. Diplomarbeiten werden in verschiedenen Fachrichtungen und damit in vielen verschiedenen Themenbereichen geschrieben.

    NatĂĽrlich ist man beim Verfassen der Diplomarbeit nicht auf sich allein gestellt, sondern hat fĂĽr jede Arbeit einen Betreuer, der den Studenten anleitet und unterstĂĽtzt. DarĂĽber hinaus kann man sich auch die Diplomarbeit schreiben lassen. DafĂĽr gibt es beispielsweise akademische Ghostwriting Agenturen wie WissPro.

    Diplomarbeit schreiben Tipps – So geht eine professionelle Diplomarbeit

    Was ist beim Schreiben einer Diplomarbeit zu beachten? Im Folgenden zeigen wir Ihnen den allgemeinen Ablauf sowie wichtige Tipps, um eine Diplomarbeit erfolgreich schreiben zu können.

    Das richtige Thema

    Einer unserer wichtigsten Ratschläge ist, sich bei der Wahl des Themas Zeit zu lassen. Eine Diplomarbeit muss von hoher fachlicher Qualität sein und ein wissenschaftliches Thema bis ins kleinste Detail behandeln.

    Gerade wenn der Verfasser schon etwas tiefer in die Materie eingedrungen ist, kann es passieren, dass er das Thema plötzlich gar nicht mehr so interessant findet oder einfach von der Fülle der Informationen und der Komplexität des Themas überfordert ist.

    Um dieses böse Erwachen zu vermeiden, lohnt es sich, im Vorfeld einige Mühe in die richtige Themenwahl zu investieren. Wenn das Thema für den Verfasser interessant ist, werden in der Regel auch die besten Ergebnisse erzielt.

    Glieferungs Tipps und Aufbau der Diplomarbeit:

    • Deckblatt mit Titel, Autor und Entstehungsdatum sowie Name der Universität
    • Eidesstattliche Erklärung
    • Inhaltsverzeichnis
    • Einleitung eventuell auch ein Abstrakt ( Dabei handelt es sich um eine kurze Zusammenfassung)
    • Hauptteil mit Materials and Methods (Materialien und Methoden), Diskussion und Results (Ergebnisse)
    • Fazit
    • Literatur- und Bildverzeichnis
    Tipps fĂĽr Diplomarbeit schreiben

    Hochwertige Ausarbeitung

    Bei der Abfassung der Arbeit ist auf eine professionelle und wissenschaftliche Ausdrucksweise sowie auf die Einhaltung der formalen Anforderungen der Universität zu achten.

    Formalitäten für eine hochwertige Diplomarbeit

    Hinsichtlich der Länge wird ein Umfang von ca. 60 bis 100 Seiten erwartet. Das Inhaltsverzeichnis sollte dem Leser einen klaren und prägnanten Überblick über die Arbeit geben. Für Layout und Gestaltung besteht ein gewisser Gestaltungsspielraum, die Aufmachung sollte jedoch einen hochwertigen und professionellen Eindruck vermitteln.

    Eine wissenschaftliche Arbeit zeichnet sich unter anderem durch das korrekte Zitieren und AuffĂĽhren der verwendeten Quellen aus. Informationen aus BĂĽchern oder dem Internet dĂĽrfen nicht unzitiert zitiert werden. Die Zitierweise wird in der Regel von der Hochschule vorgegeben.

    Fehler ausbessern – Probelesen lassen

    Ein ganz wichtiger Tipp besteht darin, die Dissertation noch einmal von Außenstehenden gegenlesen zu lassen, bevor sie gedruckt wird. Gerade in der Schlussphase der Arbeit kann es passieren, dass der Verfasser zu befangen ist und die Stärken und Schwächen der Arbeit nicht mehr wahrnimmt. Hier können Freunde und Verwandte helfen. Bei Fragen lohnt sich auch immer eine Rücksprache mit dem Betreuer der Diplomarbeit.

    Gegebenenfalls kann auch ein externes Lektorat in Betracht gezogen werden. Dabei können Sie sich an Kollegen wenden oder aber eine Ghostwriting Agentur wie WissPro für Ihr Lektorat beauftragen.

    Checkliste Abschlussarbeit schreiben

    Im Folgenden finden Sie eine einfache Checkliste, die Sie beim Verfassen Ihrer Arbeit abhaken können. Dies gilt für alle Abschlussarbeiten, also auch für Master- und Bachelorarbeiten.

    Gutachten fĂĽr das Schreiben einer Diplomarbeit

    Wenn alle Schritte zur Erstellung der Diplomarbeit abgeschlossen sind, erfolgt die Abgabe. Der Prüfer erhält einen Ausdruck der Diplomarbeit und erstellt ein Gutachten über diese. Dieses bildet die Grundlage für die folgende Bewertung.

    Im Gutachten werden alle Details der Arbeit genau festgehalten. Dabei wird sowohl auf die SchlĂĽssigkeit und Richtigkeit der fachlichen Aspekte als auch auf die Formulierungen und formalen Anforderungen geachtet.

    Um sicherzustellen, dass nichts übersehen wird, und um die Fairness zu gewährleisten, wird die Arbeit noch von einem zweiten Gutachter, d.h. einem Zweitkorrektor, gelesen und analysiert. Beide Korrektoren besprechen ihre Ergebnisse noch einmal vor der eigentlichen Notenvergabe.

    Fazit

    Zusammenfassend lässt sich sagen, dass der Erfolg beim Verfassen einer Abschlussarbeit von mehreren Faktoren abhängt. Natürlich ist ein gutes und interessantes Thema von Vorteil, aber auch eine gute Gliederung und eine prägnante Ausdrucksweise sind wichtig.

    Vor allem aber sollte man sein Ziel nicht aus den Augen verlieren und den Mut nicht verlieren, denn mit unseren Tipps lässt sich die Zeit bis zur Abgabe vielleicht etwas effizienter und entspannter gestalten und eine gute Bewertung kommt bestimmt.

    FAQ

    Eine Dipmomarbeit beschreibt die Abschlussarbeit eines Diplomstudiengangs. Hierbei kann es sich um eine Masterarbeit handeln, um einen Bachelor oder natĂĽrlich um eine Dissertation.

    Pauschalisieren lässt sich dies nicht, da dies bei verschiedenen Studienrichtungen unterschiedlich ist und auch von Arbeit zu Arbeit am Ende unterschiedlich ist. Am Ende sollted eine Abschlussarbeit zwischen 60 und 100 Seiten lang sein. Manchmal werden hierbei auch Standards an Seitenzahlen von den Universitäten vorgegeben, die einzuhalten sind.

    Dies ist wahrscheinlich der wichtigste Teil beim Schreiben einer Abschlussarbeit. Das Thema sollte interessant und nicht zu komplex fĂĽr den Verfasser sein.

    Unser Tipp hierbei: Eine gute Einleitung sollte den Leser zum Lesen anregen, d.h. sie sollte verständlich, interessant und kurz sein.

    Eine Abschlussarbeit sollte immer als eine Art Gesamtwerk betrachtet werden. Das heiĂźt, es sollte sich ein roter Faden durch die Arbeit ziehen. Ein guter Plan, eine gute Gliederung, viel Recherche zum Thema, strukturiertes Arbeiten und Interesse am Thema sind hier die wichtigsten Punkte.

    Aaron Moser
    AUTOR UND LEKTOR

    Aaron Moser

    Leitet als wissenschaftlicher Experte den WissPro Blog und ist für alle Veröffentlichungen zuständig. Darüber hinaus agiert er selbst als WissPro Ghostwriter. Er leitet zudem die Kommunikation zwischen WissPro, den Kunden und den Ghostwritern.

      Arbeit*
      Ihre Arbeit*
      Fachbereich*
      Ihr Fachbereich*
      Thema*
      Seitenzahl*
      Liefertermin*
      E-Mail-Adresse*
      Telefonnummer

        Eine kostenlose Anfrage hinterlassen

        Arbeit*
        Ihre Arbeit*
        Fachbereich*
        Ihr Fachbereich*
        Seitenzahl*
        Qualität
        Zitierweise
        Ihre Zitierweise
        Gibt es einen Aufbau?
        Thema*
        Kontaktmethode*
        Liefertermin*
        Laden Sie hier Ihre Dateien hoch
        Name oder Nickname
        Telefonnummer
        E-Mail-Adresse*
        Promocode