Akademisches Ghostwriting
WissPro - Ihr Partner f√ľr professionelle Weiterbildung
Lektorat und Korrekturlesen
Von 10,7 Minuten LesedauerVeröffentlicht am: August 29, 2023Zuletzt aktualisiert: September 21, 2023

Chatgpt Literaturrecherche: Wie man mit k√ľnstlicher Intelligenz relevante Quellen findet

Chatgpt Literaturrecherche

Seit einigen Jahren gibt es immer mehr M√∂glichkeiten, k√ľnstliche Intelligenz zu nutzen. Doch w√§hrend diese wissenschaftlichen und ingenieurtechnischen Errungenschaften f√ľr den Normalverbraucher bisher eher unerreichbar schienen, gibt es nun einen Bereich, in dem ihre Anwendung f√ľr Sch√ľler, Lehrer und auch Wissenschaftler direkt von gro√üem Nutzen sein kann: Die Literaturrecherche mit Hilfe von k√ľnstlicher Intelligenz.

Im Folgenden zeigen wir Ihnen, wie Sie KI f√ľr die Literaturrecherche einsetzen k√∂nnen, um gute Ergebnisse zu erzielen. Wir von WissPro bieten aber auch menschliche Unterst√ľtzung f√ľr Studierende bei der Literaturrecherche an. Sie k√∂nnen uns gerne eine Anfrage senden, um effiziente Hilfe von Akademikern f√ľr Ihr Studienfach zu erhalten. Dabei unterst√ľtzen Sie unsere akadmischen Ghostwriter f√ľr Literaturrecherche bei jedem Teilbereich Ihrer Bachelorarbeit, Hausarbeit, Masterarbeit oder Doktorarbeit.

Was ist k√ľnstliche Intelligenz?

K√ľnstliche Intelligenz beschreibt zun√§chst ein technisches Programm oder eine Maschine, die bestimmte F√§higkeiten des menschlichen Denkens nachahmen kann. Dazu geh√∂ren beispielsweise Probleml√∂sungsstrategien, das Erfassen logischer Zusammenh√§nge, Planung und Kreativit√§t.

Was ist ChatGPT?

Die Abk√ľrzung ChatGPT steht f√ľr Chat – generative pre-trained transformer und zielt darauf ab, mit Hilfe k√ľnstlicher Intelligenz durch Interaktion mit Internetnutzern eines der gr√∂√üten und intelligentesten Wissensnetzwerke aufzubauen. ChatGPT ist bereits seit einiger Zeit f√ľr die √Ėffentlichkeit zug√§nglich und hat aus diesem Grund bereits ein umfangreiches Wissensnetzwerk aufgebaut.

Praktisch sieht die Interaktion mit der KI so aus, dass Nutzer Fragen schreiben k√∂nnen, die der Bot im Chat in Textform beantwortet. Dabei greift er auf bereits Gelerntes zur√ľck und kann wie eine Art Suchmaschine auch passende Artikel oder andere Literatur finden.

Derzeit ist dieses KI-Programm in aller Munde und es besteht ein gro√ües Interesse, ChatGPT auszuprobieren. Aus diesem Grund kann es zu Wartezeiten kommen, da der Server manchmal √ľberlastet ist. Im Gegensatz zu normalen Suchmaschinen sind die Informationen im Idealfall bereits durch das Erlernte perfekt auf die Bed√ľrfnisse des Nutzers abgestimmt und ChatGPT kann √§hnlich wie ein Mensch Themen filtern und so beim Schreiben einer Hausarbeit, eines wissenschaftlichen Textes oder beim Finden von Quellen helfen.

Aus diesem Grund wird das Programm seit einiger Zeit als Unterst√ľtzung bei der Recherche und Beantwortung von Forschungsfragen eingesetzt. Die positiven und negativen Aspekte der Nutzung des Programms werden im Folgenden n√§her beschrieben.

ChatGPT beim schreiben von Arbeiten verwenden

Ganz gleich, ob man die Arbeit von A bis Z schreiben lassen m√∂chte oder die KI nur zu Recherchezwecken nutzt: F√ľr Studierende ergeben sich die unterschiedlichsten Chancen und Risiken. Im Folgenden informieren wir Sie dar√ľber.

Vorteile:

  • Einfacheres und schnelleres Verfassen von Texten
  • Das Verfassen einer Arbeit, die nicht nur inhaltlich, sondern auch sprachlich umfangreicher und qualitativ hochwertiger ist.
  • F√∂rderung der Kreativit√§t beim Verfassen von Texten durch neue Inspirationen
  • Innovative, neue Texte mit vielen Quellen
  • Das Studium kann erfolgreicher gestaltet werden, indem man bessere Noten f√ľr seine Arbeiten erh√§lt.
  • Antworten auf alle Arten von Fragen
  • Schnelles Auffinden von Forschungsarbeiten, die perfekt zum Thema des Textes passen
  • ChatGPT ist kostenlos
  • Der Schreibprozess kann verk√ľrzt werden
  • Die M√∂glichkeit, eine innovative und logische Gliederung zu erstellen
  • Erstellen von qualitativ hochwertigen Pr√§sentationen oder Texten in der Arbeit.
  • Kostenlose Analyse und Korrektur der geschriebenen Texte
  • Weniger Stress und Zeitaufwand beim Schreiben von Texten
ChatGPT hilft Ihnen

Nachteile:

ChatGPT ist nicht perfekt
  • ChatGPT beantwortet nicht alle Fragen fehlerfrei.
  • An einigen Universit√§ten, Schulen und anderen Bildungseinrichtungen ist die Nutzung von ChatGPT verboten.
  • Der Umgang mit der KI muss erst erlernt werden.
  • KI hat gewisse Grenzen
  • Manche Forschungsthemen sind f√ľr KI zu komplex
  • Verletzung ethischer Grunds√§tze
  • Unverantwortlicher Umgang mit der KI kann zu Problemen des Programms f√ľhren.
  • Ersetzt nicht das notwendige Fachwissen des Anwenders.

Den Chatbot f√ľr akademische Arbeiten verwenden

Sie haben viele M√∂glichkeiten, den Chatbot f√ľr Ihre Arbeit oder Literaturrecherche zu nutzen. Im Folgenden stellen wir Ihnen die wichtigsten vor.

Vorbereitend

ChatPGT kann vor allem bei der Vorbereitung helfen. Wie und auf welche Weise, zeigen wir Ihnen im Folgenden.

Schreibunterst√ľtzung

Neben der Vorbereitung kann der Chatbot auch den Schreibprozess selbst unterst√ľtzen. Wie das geht, zeigen wir Ihnen im Folgenden.

Praktische Tipps f√ľr die Verwendung

Um ChatGPT nutzen zu können, muss sich der Nutzer zunächst auf der Website der Software (https://chat.openai.com/auth/login) registrieren. Dazu sind lediglich eine E-Mail-Adresse und eine Telefonnummer erforderlich, nach der Registrierung kann der Chat bereits beginnen.

Wie funktioniert die Interaktion mit dem Chatbot?

Einfach ausgedr√ľckt, kann man ChatGPT eine Frage stellen und intelligente Antworten aus dem Internet erhalten. Diese Fragen k√∂nnen auch das Verfassen eines Textes beinhalten oder den CHatbot eine Recherche zu Forschungsfragen f√ľr Studierende durchf√ľhren lassen.

Im Falle einer Literaturrecherche kann der CHatbot z.B. gefragt werden: „Welche Quellen kannst du zum Thema … finden?“ oder „Finde Literatur zu diesem Thema“, aber auch durch eine technische Frage k√∂nnen Informationen im Netz gefunden werden.

Welche Rolle ChatGPT dann im Ergebnis der Arbeit spielt, hängt vom Verfasser der Hausarbeit oder einer anderen wissenschaftlichen Arbeit ab.

Einsatz von Chatbots in der Recherche f√ľr Lehrende

Auch im Unterricht kann ChatGPT sinnvoll eingesetzt werden, um Aufgaben zu erstellen und Texte schneller zu finden. So kann ChatGPT dabei helfen, zu jedem Thema ein passendes Beispiel oder Texte im Internet zu finden, die dann im Unterricht verwendet werden können.

Der Bot kann vor allem Lehrerinnen und Lehrer zu neuen Ans√§tzen inspirieren und dabei helfen, den Unterricht f√ľr die Sch√ľlerinnen und Sch√ľler interessanter zu gestalten.

Verantwortliche Nutzung der KI

Wie bereits erw√§hnt, lernt die k√ľnstliche Intelligenz aus allen verf√ľgbaren Quellen und aus jeder Begegnung mit Menschen. Bezogen auf das Internet bedeutet dies, dass ChatGPT mit jeder Chat-Interaktion neue Erkenntnisse gewinnt.

Trotz der eingebauten Überwachung und Filter kann es vorkommen, dass der Chatbot aus unverantwortlichen und unseriösen Begegnungen lernt und sich rassistische, sexistische oder allgemein unethische Inhalte aneignet.

Aus diesem Grund mussten bereits andere Chatbots mit k√ľnstlicher Intelligenz vom Markt genommen werden. Um den Chatbot weiterhin nutzen zu k√∂nnen, sollten alle Nutzerinnen und Nutzer verantwortungsvoll mit dem Programm umgehen und keine falschen oder unseri√∂sen Inhalte weiterleiten.

Im Gegensatz zu anderen Chatbots ist ChatGPT jedoch bereits besser gegen solche möglichen Fehler gewappnet, da er bestimmte Filter und eine ständige Überwachung eingebaut hat. Allerdings haben sich auch bei allen anderen bisher eingesetzten Chatbots Fehler eingeschlichen.

Fazit

Es ist sehr wichtig, sich vor Augen zu halten, dass der Einsatz von KI zum Schreiben von Texten durch Privatpersonen eine relativ neue Entwicklung ist. Es muss ber√ľcksichtigt werden, dass viele Nutzer m√∂glicherweise nicht gelernt haben, ein Programm wie ChatGPT sinnvoll und verantwortungsvoll zu nutzen.

Aus diesem Grund ist es wichtig, auf die ethischen Grundprinzipien zu verweisen, d.h. KI als eine M√∂glichkeit der Schreibunterst√ľtzung zu sehen oder ihr eine Rolle als Inspiration oder Hilfe bei der Literaturrecherche zuzuweisen. KI kann und soll jedoch nicht das Fachwissen und die Kompetenz von Menschen ersetzen. Sie stellt lediglich eines von vielen Werkzeugen dar, das bestimmte Aufgaben vereinfachen kann.

Richtig eingesetzt, kann ChatGPT jedoch viele M√∂glichkeiten f√ľr Autoren bieten und eine innovative und umfassende Hilfe bei der Bew√§ltigung von Herausforderungen w√§hrend des Schreibens einer Arbeit sein.

FAQ

ChatGPT ist einer von vielen Chatbots, also Programmen zur Kommunikation mit k√ľnstlicher Intelligenz, die entwickelt wurden und der √Ėffentlichkeit √ľber das Internet zur Verf√ľgung stehen. Im Gegensatz zu anderen Bots wird er jedoch besser √ľberwacht, so dass er bisher sehr zuverl√§ssig funktioniert.

Man muss nur die ChatGPT-Software im Internet aufrufen, eventuell etwas warten und dann eine Frage an das Programm stellen.

Der ChatGPT lernt von allen Personen, mit denen er in INteraktion tritt, daher besteht die M√∂glichkeit, dass er falsche oder unseri√∂se Inhalte lernt und wiedergibt. ChatGPT ist kein Ersatz f√ľr menschliche Expertise und Kreativit√§t.

Ja, ChatGPT kann verwendet werden, um Quellen im Internet zu finden und Inspiration f√ľr Themen zu erhalten.

Nein, ChatGPT lernt aus vielen verschiedenen Quellen und Interaktionen, von denen einige falsche Informationen liefern. Daher m√ľssen alle ChatGPT-Ergebnisse manuell √ľberpr√ľft werden.

Aaron Moser
AUTOR UND LEKTOR

Aaron Moser

Leitet als wissenschaftlicher Experte den WissPro Blog und ist f√ľr alle Ver√∂ffentlichungen zust√§ndig. Dar√ľber hinaus agiert er selbst als WissPro Ghostwriter. Er leitet zudem die Kommunikation zwischen WissPro, den Kunden und den Ghostwritern.

    Eine kostenlose Anfrage hinterlassen

    Arbeit*
    Ihre Arbeit*
    Fachbereich*
    Ihr Fachbereich*
    Seitenzahl*
    Stunden*
    Qualität
    Zitierweise
    Ihre Zitierweise
    Gibt es einen Aufbau?
    Thema*
    Kontaktmethode*
    Liefertermin*
    Laden Sie hier Ihre Dateien hoch
    Name oder Nickname
    Telefonnummer
    E-Mail-Adresse*
    Promocode